Der erste Probentag ist angesagt. Alle, Schüler, Studenten, Berufstätige, egal ob Ensemble, Band, Orga,… sind eingeladen.

An dem Tag sind ausnahmsweise die Organisatoren deutlich aufgeregter, wobei nichts von den Ungereimtheiten und Chaos im Vorfeld zu spüren ist. In den Schauspielübungen lernen sich die Anwesenden auf ungewöhnliche Art und Weise besser kennen. Das Buffet, zu dem jeder, der möchte, etwas mitgebracht hat, ist ein voller Erfolg und den runden Abschluss bildet die gemeinsame Probe von „Seasons of Love“.

Mit diesem Tag sind die Grundsteine der gemeinsamen Arbeit an RENT gelegt und es gibt vermutlich keinen, der sich trotz der Anstrengungen der Vorfreude entziehen kann.